Leidl - Home

Firmengeschichte

Familienwappen

Man schrieb das Jahr 1792 als Johann Leitl (damalige Schreibweise) das Stammhaus in der Salzburger Vorstadt 7 erwarb und mit dem Glaser und Zinngießergewerbe begann, sein täglich Brot zu verdienen. Damals wurde unter "MONTAGE" noch der Weg zum Kunden zu Fuß oder mit dem Fahrrad bestritten. Als Transporthilfe wurde eine Art Holzgestell, dass man sich auf den Rücken schnallte, verwendet. Die Gläser waren ausschließlich mundgeblasen bzw. durchgefärbt. Die Scheibengrößen waren maximal 30 x 40 cm. Mit dieser Bestückung von mehreren Scheibenführ man auf die "STÖRR" (zum Kunden). Die kaputten Fenstergläser wurden mit Bleisprossen als Verbindungsstege und dazugeschnittenen Glasteilen (Scherben) als Ganzes wieder zusammengefügt. Ein weiterer Erwerbungszweig der Leidls war das Zinngießergewerbe. Dies bestand darin, Teller, Krüge, diverses Tafelgeschierr zu fertigen bzw. durch das Handelsgeschäft in der Salzburger Vorstadt zu verkaufen. Durch den Bau von Formen aus Holz oder Metall wurden natürlich auch Deckel von Bierkrügen gegossen und durch Ziseleur und Gravurarbeiten veredelt.

Der Name Leidl setzte sich durch Generationen fort und stand immer in Verbindung mit Glas und Keramik bzw. Kunst und Innovation.

Der aktuelle Geschäftsführer Ferdinand Leidl ist der siebente in Folge. Nach Übernahme der Glaserei im Jahre 1987, mit Sitz in der Hans Steiningergasse 9, baute er die Glaserei kontinuierlich zu einem modernen und zeitgemäßen Betrieb aus und wandelte 2006 die Firma in eine GmbH um.

Durch das fortwährende Bemühen, innovative Techniken und aktuelle Trends im modernen Glasbau unseren Kunden nahe zu bringen, gehört die Leidl Glasbau GmbH zu den führenden Glasbaufirmen in unserer Region.

Zahlreiche Objekte, nicht nur im Innviertel, tragen den Stempel von hervorragenden Architekten und Planer und last but not least von Leidl Glasbau GmbH.

Mit dem Einstieg von Josef Sporn 2010 bekam die Leidl Glasbau GmbH einen weiteren Geschäftsführer der durch seine fachliche Kompetenz ein großer Gewinn für das Unternehmen geworden ist.

Durch das uns entgegengebrachte Vertrauen von Bauherren und Endkunden dürfen wir heute sehr stolz auf diese lange Ära sein und hoffen dies noch lange fortsetzen zu können.


Webdesign by Chamäleo